Witwenduett

Aus Operation:Parcival

Das Witwenduett aus dem abendfüllenden Stück 'Operation: Parcival' der Company urbanReflects ist ein beeindruckendes Tanzkurzstück, changierend zwischen Sinnlichkeit und kraftvoller Akrobatik.

Die Situation zeigt die Trauer um ihre gefallenen Ehemänner und Söhne, die sie tief zu sich selbst, zu ihren Emotionen, Wünschen und Sehnsüchten bringt. Gleichzeitig dürfen sie diesen Gefühlen aber nicht voll nachgeben, da sie auch hier wieder funktionieren und zudem die Aufgaben der Männer mit übernehmen müssen. Die Anforderungen an Frauen nach dem Krieg waren herausfordernd.

Die beiden Frauen finden im Laufe der Choreographie Weichheit, Weiblichkeit und kraftvollen Fluss.



Choreographie: Dorothea Eitel

Tanz: Marie Kolinsky und Johanna Wyss